Home | Welcome | Kräutern | Mit allen Sinnen | Jahreskreis | Seminare
LACH-YOGA
KRÄUTERPÄDAGOGIK

Zur Person
Seminare
Ausbildung
Anmeldung
Kontakt
Kalender
Weltlachtag
Lehrpfad des Lachens
Tipps und Aktuelles
Begegnung von Mensch und Pflanze

Suchst du das Höchste, das Größte? Die Pflanze kann es dich lehren. Was sie willenlos ist, sei du es wollend - das ist's. (Friedrich Schiller)

Die Pflanzen verbinden alles, sie sind nicht gespalten, sie sind heil, das heißt heilig. Deswegen können sie heilen und Zerbrochenes wieder herstellen, kaputte geschundene Körper ebenso wie leidvolles Schicksal, das die karmische Folge von Neid, Gier, Geiz, Hass und anderen Dummheiten ist. (Wolf-Dieter Storl)

Der Mensch steht in seinem Entwicklungsweg vor der Aufgabe, Bewusstsein von den verborgenen Kräften und Gesetzen zu erwerben. Eine neue Welt öffnet sich, wenn er sich seiner eigenen Seele und des Wesens von Pflanzen, Tieren und Dingen bewusst wird. (Roger und Hildegard Kalbermatten)

Aber was auch immer wir tun, es ist an der Zeit fr uns Menschen, zwei wesentliche Gesichtspunkte in unseren Beziehungen mit anderen Lebensformen zurück zu bringen: Achtung und Dankbarkeit. (Fred Hageneder)
"Alles, was ohne den Segen des Göttlichen geschaffen wird, ist krank. Das Ritual aber verbindet uns mit dem Göttlichen, und ein geistig gesundes Leben ist damit ohne Ritual unmöglich." (Malidoma Som, Ritualmeister)
LATIVIA | Initiative für ein neues Wir | Verein ZVR 1720719303 | T: 0699 111 20 687 | M: elfi.seher@herzlachen.com
Sitemap | Links | Newsletter | Impressum | AGB